Gartenbeleuchtung

Gartenbeleuchtung

Gartenbeleuchtung ist ein wichtiger Faktor bei der Garten Gestaltung. Nicht nur aus optischen Gründen sollten sie nicht zu kurz kommen.

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Arten von Gartenbeleuchtung. Ich möchte ihnen hier einen kleinen Überblick über die Gartenbeleuchtung verschaffen, welche Möglichkeiten sie haben etwas Licht ins Dunkle zu bringen. Bei der Wahl der Gartenbeleuchtung ist unbedingt darauf zu achten, dass diese auch für den Außenbereich geeignet ist. Als wichtigster Punkt ist dabei aufzuführen die Wetterfestigkeit. Es macht absolut keinen Sinn eine Beleuchtung zu installieren welche nicht Wetterfest konstruiert worden ist. Auskünfte in wie weit die Lampen als Gartenbeleuchtung geeignet ist gibt der IP Code "Ingress Protection". Dieser Code gibt Auskunft in wieweit das Produkt gegen Fremdkörper (erste Zahl) und Wasser (zweite Zahl) geschützt beziehungsweise gegen das Eindringen von Objekten abgesichert ist. Alle Gartenbeleuchtungen die dauerhaft im absoluten Freien stehen, also ohne übrigend eine Art von zusätzlicher Bedachung sollten IP 65 oder höher besitzen. Die Zähl 6 sagt aus, dass die Gartenbeleuchtung gegen das Eindringen von Objekten bis zur Staub Größe geschützt ist. 5 gibt an, dass die Lampe gegen Strahlwasser aus einer Düse geschützt ist. Bei IP 67 ist die Lampe sogar in der Lage Zeitweiliges vollständiges untertauchen im Wasser unbeschadet und ohne zum Sicherheitsrisiko zu werden zu überstehen. Grundsätzlich unterscheiden sich Gartenbeleuchtung neben den Verwendeten Leuchtmittel vor allem in der Stromversorgung.

Gartenbeleuchtung Gartenbeleuchtung Gartenbeleuchtung
Gartenbeleuchtung gartenlampe Leuchte
Set "Vico" Le 10 Watt LED Außen Leuchte
zur Beschreibung zur Beschreibung zur Beschreibung
* Amazon * Amazon * Amazon

Die am häufigsten verwendet Gartenbeleuchtung sind 220V Leuchten, 12 V Leuchten und Solar Leuchten.

Es wird jedem bekannt sein, dass eine

  1. Solar
  2. Gartenbeleuchtung
  3. in keiner Weise Stromkosten erzeugen

Gartenbeleuchtung

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass kein Kabel zur Stromversorgung verlegt werden muss. Allerdings ist die Leuchtkraft sehr begrenzt gegenüber 220 Volt Gartenbeleuchtungen. Als sparsame Alternative zu der 220 Volt Gartenbeleuchtung bieten sich 12 Volt an. Diese sind Energie sparend aber die Kabelverlegung bleibt vorhandem. Dieses Bedarfs auch einer Planung, um die Gartenbeleuchtung möglichst effektiv zu verteilen aber trotz allem noch Sinnvoll für die Kabelverlegung. Bei dieser sollten sie auch die Gartenarbeit wie z.B. Rasenmäher in die Überlegung mit einbeziehen. Achten sie darauf, dass die verwendeten Materialien ebenfalls für den Außenbereich geeignet sind. Was nützt die perfekte abgesicherte Gartenbeleuchtung, wenn zur Stromversorgung ganz einfache Verlängerungskabel quer über den Rasen gelegt werden, die in keiner Weise gegen Feuchtigkeit geschützt sind. Wie bei jedem Umgang mit Strom sollte im Zweifel immer ein Fachmann herangezogen werden. Dieses kann ich nur empfehlen, wenn es vor allem um eine umfangreiche Gartenbeleuchtung geht. Sicherlich kann sich jeder denken das es keine gute Idee ist viele 500 Watt Strahler mit einer Einzigen Steckdose zu versorgen.

 

Zur Blog Übersicht >>>>