Hängebirke

Hängebirke

Die Hängebirke ist ein weit verbreiteter Baum. In früheren Zeiten hatte sie einen hohen Stellenwert im Leben der Menschen. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar.

 

HängebirkeDie Hängebirke gehört in Deutschland zu den Pionier Holz Arten. Das heißt, wenn im Wald freie Stellen entstehen, wie z.B. durch einen Kahlschlag oder durch Sturmschäden ist die Hängebirke eine der ersten Bäume die sich von selbst wieder auf diesen Flächen ansiedeln. An den Boden stellt die Hängebirke so gut wie keine Ansprüche. Allerdings braucht die Hängebirke viel Licht und mag auf keinen Fall Staunässe. Das Besondere an der Hängebirke ist, dass sie auch gut mit sauren Böden zurechtkommen. Somit ist die Hängebirke ein guter Wegbereiter für andere Bäume und Pflanzen bei Böden die durch die Fichte stark versauerte wurden. Als Nutzt Baum spielt die Hängebirke eher eine untergeordnete Rolle.Birken Blatt Die Hängebirke ist ein gutes Brennholz für offene Kamine, durch den hohen Anteil bestimmter Mineralien ist die Flamme der Hängebirke recht hell.

In der Möbel Herstellung wird die Hängebirke als Furniere für sehr helle Gegenstände verwendet.

Als voll Möbel Holz ist sie nicht geeignet, da sie zu weich ist. Allerdings hatte sie in früheren Zeiten einen hohen Stellenwert. Sie wurde benutzt zur Birken Teer Gewinnung, eines der ältesten Klebstoffe der Menschheit. Das Holz war sehr beliebt für die Herstellung von Löffeln, Teller usw. Die junge Rinde fand Verwendung in der Taschen und Kleidungsproduktion. Die Hängebirke wird ebenfalls in der Pflanzenheilkunde verwendet. Die Blätter als Tee aufgesetzt gelten als Spülmittel für die Nieren. Die Knospen sollen die Wundheilung unterstützen. Es gibt allerhand weitere Anwendungen der

  1. Hängebirke
  2. in der
  3. Pflanzenheilkunde

Als Tee, Öl und Tinktur gegen allerlei Krankheiten und Beschwerden. Selbst Bade Zusätze können aus der Birke gewonnen werden.

 

Birke Baum

 

Hängebirke

*zum Angebot auf Amazon

Zur Blog Übersicht >>>>